Ausbildung

Werde BeraterIn für Mobbingprävention

Als TÜV-zertifizierter Bildungsträger bilden wir dich vollumfänglich aus, um als zertifizierter BeraterIn für Mobbingprävention pädagogische Fortbildungen, Vorträge und Workshops durchführen zu können.
Berater - Saom

Leadtrainer
BeraterIn für Mobingprävention

Daniel Duddek - IMOTIK Ausbildung
Daniel Duddek
Cheftrainer und Gründer Stark auch ohne Muckis
Daniel, selbst Vater von zwei Kindern, ist der Entwickler des Stark auch ohne Muckis Konzeptes, welches bereits im Jahr 2008 den Weg in die Praxis gefunden hat und seitdem stetig weiterentwickelt wurde.

Daniel kombiniert in dieser Ausbildung tiefes Wissen über Mobbingprävention, mit dem Wissen darüber, wie man Menschen nachhaltig für Veränderung euphorisiert. Denn Erwachsene lernen dann am besten, wenn sie begeistert und mitgerissen werden. 

Häufig sind Workshops und Seminare in der pädagogischen Welt jedoch leider trocken und zäh. 

In dieser Ausbildung lernst du nicht nur, fachlich stark zu arbeiten, sondern auch, die Dinge so zu vermitteln, dass du später von deinen KundInnen begeistert weiterempfohlen wirst.
Ausbildungsdetails

Was du in dieser Ausbildung lernst

Praxisperprobte und einzigartige Inhalte

Als angehende BeraterIn erhältst du besondere Methodiken und Techniken an die Hand, wie z.B die V.A.V.-Technik oder die Feel-Back-Goal Methode

TÜV Zertifizierter Bildungsträger

Stark auch ohne Muckis ist ein zugelassener Träger nach dem Recht der Arbeitsförderung. Zugelassen durch TÜV NORD CERT GmbH – von der DAkkS akkreditierte Zertifizierungsstelle (Akkreditierungs-und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung –AZAV vom 2.4.2012).

Erwachsenenbildung, die begeistert…

…sodass am Ende vor allem die Kinder davon profitieren. Das ist der Leitsatz von Daniel für die BeraterInnen-Ausbildung. Wie unsere anderen Lehrgänge ist auch diese Ausbildung aus der Praxis für die Praxis und ermöglicht dir einen direkten Einstieg in die Welt der Erwachsenen Fortbildungen.

5-Monatige Ausbildung

Die BeraterInnen-Ausbildung läuft über einen Zeitraum von 5 Monaten. Du erhältst Zugriff auf die Lektionen, sobald du die vorherigen erfolgreich abgeschlossen hast.

WAS DICH ERWARTET
Berater Ausbildung

01

Professionelle Expertise und bewährte Methoden

Die Berater-Ausbildung erstreckt sich über einzelne Module, welche dir ausführliche und praxiserprobte Methoden, an die Hand geben, die du direkt in der Praxis umsetzen kannst, um in der Welt der Fortbildungen zu starten oder diese auf das nächste Level zu bringen.
Du greifst mit den Lerninhalten auf die Erkenntnisse der letzten Jahre von Daniel Duddeks Expertise zurück und kannst diese direkt in die Praxis übernehmen und für dich anwenden.
02

Praktische Anwendbarkeit und Nutzen

Die beste Theorie bringt nichts, wenn sie nicht für die Praxis gemacht ist. Du erhältst mit den verschiedenen Methoden, wie der V.A.V.-Technik, Think Inside The Box (TITB) oder dem Duddeks-Elterntypenmodell, welche du für dich adaptieren oder übernehmen kannst.
Die direkte Anwendbarkeit gibt dir in der Praxis eine höhere Exklusivität und Spezialisierung. Werde VorreiterIn in deiner Branche und gestalte aktiv die Zukunft mit.
Deine nächsten 6-Monate

So kann es für dich weitergehen

Methodenvielfalt
Als BeraterIn für Mobbingprävention nutzt du eine Vielzahl von Methoden, um Erwachsenen zu helfen, die Freude am eigenen Beruf wieder zu entdecken und als “Anwalt / Anwältin der Kinder” zu agieren.
Langfristigkeit
Die Vision Mobbing innerhalb von 30 Jahren in Liebe und Achtsamkeit zu verwandeln, gibt dir die Möglichkeit eine Aufgabe mit langfristiger Ausrichtung anzunehmen und PädagogInnen langfristig auf diesem Weg zu unterstützen.
Unterstütze Menschen mit den Herausforderungen unserer Zeit
Cybermobbing ist neben dem Mobbing in Person ebenfalls ein steigendes Problem und auch hier erhältst du als angehender BeraterIn für Mobbingprävention praxiserprobte Methoden, mit denen du in die direkte Umsetzung gehen kannst.
Persönliche Erfüllung
Finde deine Erfüllung, indem du die Möglichkeit hast, Familien und Kinder zu unterstützen und die emotionalen Fähigkeiten der Familien langfristig aufzubauen.
FAQs

Häufig gestellte Fragen

Die Berater-Ausbildung läuft über einen Zeitraum von 5 Monaten. Zugriff auf die reinen Videoinhalte hast du 24 Monate.
Ja, am Ende der Ausbildung gibt es eine Abschlussprüfung, um deine Kompetenz als BeraterIn zu bestätigen. Die Voraussetzung dafür ist, dass du neben den Videoinhalten auch 25 Stunden an Live-Veranstaltungen (Livecalls oder Workshops) teilgenommen hast.
Um die Ausbildung voll auszuschöpfen, wird eine Bearbeitungszeit von 3-5 Stunden pro Woche empfohlen, um sie innerhalb der 5 Monate zu absolvieren.

Wir empfehlen, pro Woche 3-5 Stunden einzuplanen. Dies umfasst die Zeiten für Videos, Calls und Vertiefungen. Je nach eigenem Tempo und Engagement kannst du jedoch auch mehr Zeit pro Woche investieren, um schneller voranzukommen.
Nach der 5-monatigen Ausbildung und bestandener Zertifizierung bist du BeraterIn für Mobbingprävention. Du kannst danach eigene pädagogische Fortbildungen, Vorträge und Workshops rund um die Themen Mobbing, Konflikte und Erziehungsstile entwickeln und durchführen. Damit kannst du deine Ausbildung zum/r IMOTIK®-TrainerIn optimal ergänzen, um Schulen ein ganzheitliches Gesamtpaket anbieten zu können, das neben den Trainings auch Eltern und pädagogische Fachkräfte einbezieht, um die Kinder zu stärken.
chevron-down